Die Wochen der Wahrheit

Nachdem Wir uns am vergangenen Samstag, durch das mehr als unglückliche 1:1 Zuhause gegen die Admira, wohl endgültig von Mission 33 verabschieden mussten, gilt es nun das eigentliche Saisonziel zu verwirklichen: Platz 2 und damit das Erreichen der Qualifikation zur UEFA Champions League.

Mit den kommenden Auswärtsspielen gegen die direkten Konkurrenten Sturm Graz und Altach und dem letzten Derby der Saison (bei dem Wir hoffen zumindest Eines für Uns entscheiden zu können) stehen also richtige „Wochen der Wahrheit“ an!

Im Mittelpunkt wird wieder Robert Beric stehen, der sich in Unseren Reihen enorm entwickelt hat und natürlich das Interesse von internationalen Topklubs geweckt hat. Einem Stürmer wie Beric muss man eben auch eine sportliche Perspektiven bieten, wenn man ihn halten möchte. Deswegen ist ein Sieg in Graz und ein weiterer Schritt in Richtung Champions League so unglaublich wichtig. Die Perspektive in die Champions League einzuziehen oder zumindest in ein Playoff gegen einen Top-Verein sollten ein gutes Argument sein, wenn es darum geht Beric zumindest noch ein Jahr bei Rapid zu halten.

Gegen seinen Exklub wird RB9 wohl wieder hoch motiviert sein! Es bleibt aber zu hoffen, dass der Slowene erstmals ohne Verwarnung oder gar einem Ausschluss über die 90 Minuten kommt. Ein Fehlen Unseres 20-Tore Mannes im nächsten entscheidenden Auswärtsspiel in Altach wäre ein schwerwiegender Verlust.

Ob Wir Unser Ziel erreichen werden wird wohl (mal wieder) an der Chancenverwertung liegen, die leider schon fast die ganze Saison zu wünschen übrig lässt und Uns wichtige Punkte gekostet hat. Vor allem die vier Spiele gegen Abstiegskandidaten Admira Wacker, aus denen Wir magere vier Punkte mitnehmen konnten, waren geprägt von zahlreichen vergebenen Chancen. Mit diesen 8 Punkten wären Wir mit Red Bull punktegleich. Ja, es ist mal wieder die alte Leier von den Punkteverlusten gegen die Kleinen der Liga…

Wir halten Unseren Burschen in der entscheidenden Saisonphase die Daumen und hoffen, dass sie sich für ein trotzdem sehr starkes Frühjahr dann auch mit Platz 2 und der Aussicht auf UEFA-Millionen belohnen.

Mission Champions League

GWG, Euer .

Bild: heute.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.